Eine Ode an den EVR

Alles außer Fussball
Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 58565Beitrag epsilon
So 24. Okt 2021, 21:53

Heute haben die Eisbären schon wieder einen 0:4 Rückstand (bei den Blue Devils Weiden) in ein 4:4 zum Ende der regulären Spielzeit umgewandelt.

Diesmal ging es allerdings nicht ganz so glimpflich aus wie am Freitag gegen Memmingen.

In der Verlängerung waren die Weidener im Penaltyschießen vorne.

Immerhin noch ein Punkt für die Eisbären.

Aber in zwei Pflichtpielen in Folge einen 4:0 Rückstand noch (mindestens) egalisieren ist schon sensationell.

Das hat unser SSV Jahn noch nicht geschafft.

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 3120
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 58567Beitrag KLP
Mo 25. Okt 2021, 01:46

Bro Tipp: Nicht ständig 4:0 in Rückstand geraten :mrgreen:
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 58967Beitrag epsilon
Sa 27. Nov 2021, 14:54

Gestern Abend 3:0 geführt gegen die Blue Devils Weiden und dann noch 3:6 verloren.

Die Eisbären verspielen ein 3:0

Ich wüsste nicht, dass unser SSV Jahn in seiner Geschichte auch irgedwann schon mal einen 3:0 Vorsprung in eine Niederlage verwandelt hätte.

Wenn jemand was weiß, bitte posten.

zabo
Beiträge: 2037
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 58969Beitrag zabo
Sa 27. Nov 2021, 16:03

Evr ist eh eine Wundertüte,gut es ist nur die Meisterrunde entscheidend,aber sieht aktuell nicht nach Aufstieg aus,der ihnen vor x Jahren leider geklaut wurde

Aber Weiden Liga 2 wäre auch lächerlich

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 59172Beitrag epsilon
Fr 10. Dez 2021, 22:41

Die Eisbären haben heute auch 3 Tore eingeschenkt erhalten, aber selbst mehr als 2 Tore erzielt. :wink:

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 59254Beitrag epsilon
So 19. Dez 2021, 21:32

Wenigstens die Eisbären haben gewonnen mit 11:1 gegen Passau Black Hawks.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 60001Beitrag epsilon
Mi 27. Apr 2022, 10:04

Vielleicht haben wir in Regensburg bald noch einen weiteren Zweitligisten.

https://www.tvaktuell.com/eisbaeren-reg ... nt-479026/

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 63790Beitrag epsilon
So 21. Jan 2024, 20:33

Heute in Selb zum zehnten mal in Folge gewonnen - genau wie unser SSV Jahn.

Iarwain
Beiträge: 1808
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 64188Beitrag Iarwain
Di 23. Apr 2024, 23:14

EVR Meister der DEL 2. Respekt.
Jahnfans gegen Rassismus!

* steht für: SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 3460
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 64189Beitrag epsilon
Mi 24. Apr 2024, 11:24

Iarwain hat geschrieben: Di 23. Apr 2024, 23:14 EVR Meister der DEL 2. Respekt.
Einen Lizenzantrag für die 1. Eishockeyliga [DEL1] zur Saison 2024/25 hatten nur diese DEL2-Vereine gestellt:

EC Kassel Huskies
Krefeld Pinguine
Dresdner Eislöwen
Bietigheim Steelers

Am Sonntag . also zwei Tage vor dem gestrigen Spiel und unmittelbar nach der Heimniederlage gegen die Eisbären - haben die Kassel Huskies übrigens das Trainerteam ausgetauscht:

https://www.kassel-huskies.de/news/deta ... -entlassen
Huskies-Inhaber & Geschäftsführer Paul Sinizin: „Diese Entscheidung kommt sicherlich überraschend, jedoch trage ich hierfür die volle Verantwortung. Mir geht es ausschließlich um die Kassel Huskies, deren Werte und den Kasseler Weg. In den vergangenen Tagen wurde sich von unserer Club-Identität entfernt. Ich sehe mich in der Verantwortung, diese Tendenzen sofort zu stoppen und somit die Organisation zu schützen. Ich bedanke mich bei Sven und auch bei Daniel, die beide sofort zugesagt haben, uns in dieser schwierigen Situation zu unterstützen. Beide genießen mein volles Vertrauen. Wir haben am Dienstag ein entscheidendes Spiel vor der Brust und gehen dies nun gemeinsam an.“

Iarwain
Beiträge: 1808
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Eine Ode an den EVR

Beitrag: # 64190Beitrag Iarwain
Mi 24. Apr 2024, 16:54

epsilon hat geschrieben: Mi 24. Apr 2024, 11:24
Iarwain hat geschrieben: Di 23. Apr 2024, 23:14 EVR Meister der DEL 2. Respekt.
Einen Lizenzantrag für die 1. Eishockeyliga [DEL1] zur Saison 2024/25 hatten nur diese DEL2-Vereine gestellt:

EC Kassel Huskies
Krefeld Pinguine
Dresdner Eislöwen
Bietigheim Steelers

Am Sonntag . also zwei Tage vor dem gestrigen Spiel und unmittelbar nach der Heimniederlage gegen die Eisbären - haben die Kassel Huskies übrigens das Trainerteam ausgetauscht:

https://www.kassel-huskies.de/news/deta ... -entlassen
Huskies-Inhaber & Geschäftsführer Paul Sinizin: „Diese Entscheidung kommt sicherlich überraschend, jedoch trage ich hierfür die volle Verantwortung. Mir geht es ausschließlich um die Kassel Huskies, deren Werte und den Kasseler Weg. In den vergangenen Tagen wurde sich von unserer Club-Identität entfernt. Ich sehe mich in der Verantwortung, diese Tendenzen sofort zu stoppen und somit die Organisation zu schützen. Ich bedanke mich bei Sven und auch bei Daniel, die beide sofort zugesagt haben, uns in dieser schwierigen Situation zu unterstützen. Beide genießen mein volles Vertrauen. Wir haben am Dienstag ein entscheidendes Spiel vor der Brust und gehen dies nun gemeinsam an.“
Ja, das mit der Lizenz wusste ich. Daher finde ich es umso respektabler!
Jahnfans gegen Rassismus!

* steht für: SSV Jahn Regensburg GmbH & Co. KGaA

Antworten